Kollektivarbeitsrecht

Das kollektive Arbeitsrecht umfasst das Recht der arbeitsrechtlichen Koalitionen, d.h. das Wirken und der Umgang mit Gewerkschaften und Arbeitgeberverbänden, das Tarifvertragsrecht, das Arbeitskampfrecht mit den klassischen Streitpunkten von Streiks und Aussperrungen sowie das Mitbestimmungsrecht in Unternehmen und Betrieben.

Nach unserer Erfahrung sind arbeitsrechtliche Beratungen und Unterstützungen vor allem in den folgenden Teilbereichen hilfreich und notwendig:

  • Gestaltung- und Durchsetzung von Mitwirkungs- und Mitbestimmungsrechten
  • gutachterliche Prüfung betriebsverfassungsrechtlicher Fragen
  • Unterstützung von Sozialplan und Interessenausgleichsverhandlungen
  • Beratung bei Betriebsänderungen und Umstrukturierungen
  • Beratung und Erstellung von Betriebsvereinbarungen
  • Mitwirkung in Einigungsstellen
  • bundesweite Vertretung in Beschlussverfahren